Startseite Regensburg

Bleistiftzeichnung von Regensburg

 

Regensburg die historische Altstadt

Die Stadt Regensburg ist an der Donau in Bayern. Die mittelalterliche Stadt hat viele Gebäude, die seine Geschichte als ein Handelszentrum und seinen Einfluss in der Region aus dem 9. Jahrhundert bezeugen.

Eine große Anzahl von historischen Gebäuden erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Jahrtausende, römischer, einschließlich romanische und gotische Gebäude.

Die Architektur des XI-XIII Jahrhundert – Markt, Rathaus, der Dom – Regensburg
verleiht einen besonderen Charakter, geprägt von hohen Gebäuden, dunklen
und engen Gassen und starken Befestigungen.

Eines der charakteristischen Bauwerke ist die Steinerne Brücke, welche
im 11. Jahrhundert erbaut wurde.


Wie Regensburg entstand

ca. 79 n. Chr. Errichtung eines römischen Kohorten-Kastell

179 n. Chr. Fertigstellung des römischen Legionslagers„Castra Regina” unter Kaiser Marc Aurel

6. Jh. Das ehemalige Legionslager wird Herzogsresidenz der Agilolfinger und damit erste „bayerische Hauptstadt”

1135 – 1146 Bau der Steinernen Brücke

1245 Kaiser Friedrich II. verleiht der Stadt die Reichsfreiheit

1273 Baubeginn des gotischen Doms St. Peter

1542 Übertritt des Rats zum evangelischen Glauben

1630 Johannes Kepler stirbt in Regensburg

1663 – 1806 Immerwährender Reichstag zu Regensburg

1838 Regensburg wird Hauptstadt des Kreises
„Oberpfalz und Regensburg”

1910 Eröffnung des Luitpoldhafens, des heutigen „Westhafens”

1946 Regensburg wird Großstadt

1955 Beginn der Altstadtsanierung

1965 Grundsteinlegung zur 4. Bayerischen Landesuniversität

1971 Gründung der Fachhochschule (OTH – Ostbayerische
Technische Hochschule Regensburg)

1992 Eröffnung des Universitätsklinikums

2006 Altstadt Regensburg mit Stadtamhof wird Welterbestätte
(rund 960 Baudenkmäler auf rund 183 Hektar)


Infrastruktur

 

Strassen

Ein wichtiger Standortvorteil ist für Unternehmen die direkten Anschlüsse an die Autobahnen A3 und A93. Zudem führen die Bundesstraßen B8, B15 sowie B16 durch die Stadt, die somit einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt in der Region bildet.

Wasser

Natürlich auch der bayernhafen Regensburg mit seinen 3 Hafenbecken und 5200 Meter langen Kaianlagen, und eine leistungsfähige Eisenbahninfrastruktur. Durch den Main-Donau-Kanal eröffneten sich aber auch neue Chancen und Perspektiven. Direkte Verkehrsbeziehungen nach Westeuropa und zu den Nordseehäfen wie Rotterdam wurden möglich, sowie Verbindungen bis hin ins schwarze Meer. Der bayernhafen Regensburg ist über die Binnenwasserstraßen mit 13 europäischen Ländern verbunden.

Luft

Auch die Flughäfen München und Nürnberg sind bei normalen Verkehrsbedingungen in ca. 1 Stunde erreichbar.
Regensburg > Flughafen Nürnberg 91 Kilometer oder Flughafen München/Erding 85 Kilometer. Es gibt ein reichhaltiges Angebot verschiedener Airportshuttle Service Unternehmen

Bahn

Von Regensburg aus können Sie ohne umzusteigen nach Wien, Zürich oder Prag und Berlin reisen.Der Regionale Busbahnhof, wie auch der Taxistand befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auf den neun Gleisen des Hauptbahnhof passieren pro Tag in etwa 200 Züge (wovon die meisten von der DB AG betrieben sind) die Bahnsteige.


Unternehmen

Verschiedene Global Player wie die BMW AG, KRONES AG, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Continental AG, Dachser GmbH & Co. KG, Schenker AG und Webasto AG sind hier ebenso angesiedelt wie mittelständische Erfolgsunternehmen oder traditionsreiche Handwerksbetriebe. Zahlreiche Zulieferer der Automobilindustrie sowie die Bereiche Maschinenbau und Logistik prägen die ansässige Wirtschaft. Auch der Handel ist im Landkreis Regensburg stark vertreten.


Die Stadt Regensburg ist auch in den öffentlichen Medien vertreten

Homepage http://www.stadt-regensburg.de

facebook https://www.facebook.com/regensburg.de

google+ https://plus.google.com/+stadtregensburg/posts

youtube https://www.youtube.com/user/stadtregensburg

 

Startseite Regensburg was last modified: April 18th, 2019 by Peter Trojan